KonFiguRatio - Bewusst zusammenStellen

bewußt zusammenStellen 

Unsere irritierenden Formate und ungewöhnlichen Vorgehensweisen ermöglichen „undenkbare“ Lösungen. 

Es gibt kaum etwas praktischeres als eine gute Theorie ! 
 
Und bei uns können sie Theorien sogar spüren ! ? 
 

Unmittelbares EinFühlen

für kreative Lösungen

Kreativ = neues erschaffen - aber wie kommt man auf neue Ideen ! 


KonFiguRatio

In der Technik und Software-Entwicklung ist das „Konfigurieren“ von Systemen ein seit langem bewährtes Vorgehen. Man braucht einen Effekt, eine Funktion und stellt aus bestehenden Elementenein entsprechendes System zusammen. Manchmal muss man ein bestehendes Element ändern oder ein neuest hinzu fügen oder ein System nach ganz anderen Prinzipien zusammenstellen oder andere Verbindungen oder Verbindungsformen nutzen bzw. entwickeln. 

die Systemelement denken, konfigurieren sich selber 

theoretisch ein komplexes aufgabe — gg

  • Figuration (Soziologie), soziales Zusammensein von Individuen in spezifischen Konstellationen, von Norbert Elias geprägter Begriff 

Herkunft:

von spätlateinischconfiguratio → la = AnordnungGestaltung entlehnt; zu dem Verb: configurare → la = „gleichförmigbilden“ gebildet; aus dem lateinischen Präfix: con- → la = „zusammen“, mit und dem lateinischen Substantiv figura → la= „FormGestalt[1][2]; vergleiche Figur

wie der Begriff KonFigurieren schon ausdrückt




ParadoxInnovation

überraschende Lösungen

Michael Wingenfeld

Dr.-Leo-Ritter-Strasse 45
93049 Regensburg 

www.ParadoxInnovation.de 

Tel +  49  941  30779  057 

Info@ParadoxInnovation.de

Sparkasse Regensburg 

DE63  7505  0000  0001  0021  38

BIC: BYLADEM1RBG    UID: DE188865016



Das stellen wir auch noch auf:

KonFiguRatio

bewußt zusammenStellen

Kurse & Coaching

Aus- & Weiterbildung

zum KonFiguRateur 

SERVE-IN

Service Innovation + Inszenierung

Seminare, Workshops + Trainings

für Service + Engineering 

Geschäfte, Innovationen + Prozesse 

real.scan.service.

Wir multiplizieren Ihre Realität 

aufStellungen in und mit

digitalen Realitäten, VR, AR, ... 

 


und mehr